BMW F650GS Twin - fun-bike.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BMW F650GS Twin

Motorräder



Das ist Sie meine neue F650GS Twin. Als Vorführer mit genau 1670 km auf der Uhr und in der Farbe "Weißaluminium-Metallic matt".
Leider meinte es der Wettergott am 12.08.2010 nicht so gut mit mir, ich mußte durch Regen nach Hause fahren und hatte keine Lust auf eine Ehrenrunde.

Bericht über mein Sicherheitstraining 2007
Erfahrungsbericht über den CLS Öler
Erfahrungsbericht Reifen an der F650GS Twin

 

Zubehör, An- und Umbauten der F650GS Twin




Zu der Grundausstattung der F650GS waren schon die Tieferlegung (765mm), Heizgriffe, ABS, der Bordcomputer und die LED Blinkleuchten weiß vorhanden. Ich habe noch die Handschutzbügel mit Handschutz groß und die Variokoffer mit Gleichschließung montieren lassen. Die Gepäckbrücke klein brauchte ich für mein Topcase das von Givi ist und einen neuen CLS-Öler habe ich gleich montieren lassen. Mit dieser Ausstattung habe ich sie am 12.08.2010 mit 1670 km in meinen Besitz genommen.


Ich habe mir einen Lifter aus dem Haus "Motorradzubehör-Hornig" als Ersatz für einen Haupständer gekauft. Da es für die tiefergelegte F650GS keinen Haupständer gibt. Zum Überwintern und Putzen einfach Genial. Ein Radmutterschlüssel zum ausziehen mit Nuß für die Schrauben ist als Zubehör dabei.
Die Benutzung ist ganz einfach. Der Lifter wird einmalig rechts und links mit Schrauben auf die richtige Höhe eingestellt. Dann wird die Flügelschraube unten gelockert und auseinander gezogen. Die Zapfen werden in die Löcher des Haupständers gesteckt zusammen geschoben und durch die Flügelschraube gesichert. Jetzt nimmt man den mitgelieferten Radmutterschlüssel den man in die Vierkantbohrung steckt, zieht ihn aus und kann mit dem Fuß das Motorrad aufbocken. Geht super leicht und kann auch ohne Hilfe aufgebockt werden. Beim Abbocken stellt man den Fuß auf die Rollen und schiebt leicht nach vorne.



Für meine Vario-Koffer habe ich mir Kofferinnentaschen gekauft. Nicht die Originalen, die waren mir mit einem Stückpreis von ca. 85,00 Euro einfach zu teuer, sondern von der Firma CHB Iuv. Hier habe ich eine Sonderedition für die F650GS Variokoffer aus Textil genommen. Diese haben eine Außentasche für die Aussparung im rechten Koffer. Ich habe für beide 74,50 Euro bezahlt. Diese sind aber nicht Wasserdicht. Da aber die Koffer wasserdicht sind und auch das Textil der Taschen stabil aussehen, denke ich das ich da keine Probleme bekommen sollte. Beide haben je eine Innentasche und eine Außentasche mit Reißverschluß und sind durch einen Reißverschluß erweiterbar, wenn ich die Variokoffer "ausziehe". Passen sehr gut, haben einen Schultergurt zum Tragen und sehen sehr gut verarbeitet aus. Hier einige Bilder.






Im Januar habe ich mir von meinem Schrauber meines Vertrauens 2RadCan den Lenkeradapter von MV-Motorrad-Technik und ein 16er Ritzel von Touratech einbauen lassen. Mit dem Ritzel das ein Tip aus dem GS-Forum ist bin ich richtig gut unterwegs. Auch der Lenkerumbau hat sich für meine kurzen Arme voll ausgezahlt. Die Sitzbank habe ich mir von einem Sattler ändern lassen. Etwas niedriger und einem neuen Bezug. Nun gehört die Twin MIR.


So nun habe ich mir noch den Brems- und Kupplungshebel VarioLever von Wunderlich gegönnt. Eine ganz feine Sache, dachte nicht das es so viel ausmacht, aber mit meinen kleinen Händen ein Traum. Diese sind nicht nur in der Neigung bis zu 3cm mit einer Flügelschraube einstellbar, sondern auch in der Weite bzz. Länge mit einem Inbusschraube sehr leicht zu verändern. Nach nur wenigen Kilometern möchte ich sie schon nicht mehr hergeben.


Tagebuch der F650GS Twin

Kilometerstand

Datum

Kurzbeschreibung und Kosten

1.670 km

12.08.2010

Übernahme der F650GS Twin und Inzahlungnahme der F650GS bei Busch & Wagner

5.340 km

06.01.2010

Neuer Vorderreifen BW 501 110/80 19 59V wegen Beschädigung 122,00€

5.648 km

Nov.2010

Winterpause

5.648 km

19.01.2011

Lenkeradapter von MV-Technik 144,21€ (Winteraktion) 16er Ritzel von Touratech 14,50€ Lenkerumbau und 16er Ritzel Einbau bei 2RadCan 94,50€

5.648 km

Jan.2011

Sitzbank Umbau 150,00€

6.664 km

10.05.2011

TÜV 55,70€ und Eintragung des Lenkerumbaus 34,90€

10.538 km

20.07.2011

10.000 km Inspektion, nach Herstellervorgabe 189,57€ bei Busch & Wagner

11.851 km

30.08.2011

Neue Reifen - Heidenau K60 Scout 259,34€ incl. Montage von Reifen Simon in Fulda

12.966 km

31.10.2011

Winterpause

12.966 km

24.02.2012

BMW Anschlussgarantie 24 Monate - 260,00€

18.217 km

31.07.2012

20.000 km Inspektion, nach Herstellervorgabe 343,55€, Wasserpumpe auf Garantie getauscht bei Busch & Wagner

18.230 km

02.08.2012

Selbsteinbau von Brems- und Kupplungshebel von Wunderlich je 119,00€

23.426 km

18.04.2013

Neue Reifen - Michelin Anakee 3 - 257,00€ incl. Montage von Reifen Simon Fulda

23.500 km

April 2013

Hinterradabdeckung Xtreme von Wunderlich

23.500 km

April 2013

Tachoblende von www.matotec.de

24.183 km

16.05.2013

TÜV 58,80€

27.606 km

31.07.2013

30.000 km Inspektion, nach Herstellervorgabe 268,33€ bei Busch & Wagner

28.861 km

20.11.2013

Winterpause

30.393 km

18.06.2014

Neue Reifen - Metzeler Tourance Next - 284,30€ incl. Montage von Reifen Simon Fulda

33.550 km

21.07.2014

Jahresinspektion, nach Herstellervorgabe 165,53€ bei Busch & Wagner

36.801 km

07.10.2014

Vorne neue Bremsbeläge 54,50€ bei 2RadCan

36.977 km 01.11.2014  Winterpause
38.568 km  23.05.2015 TÜV 63,00€
40.466 km 02.07.2015 40.000 Inspektion, nach Herstellervorgabe, Bremsflüssigkeiten erneuert, Zündkerzen neu, Ventilspiel geprüft 432,45€ bei Busch & Wagner
41.860 km
25.08.2015 Neue Reifen - Metzeler Tourance Next - 276,72€ incl. Montage von Reifen Simon Fulda
43.957 km 31.10.2015 Winterpause
50.503 km
22.09.2016  50.000 km Inspektion, nach Herstellervorgaben, vorne und hinten neue Bremsbeläge 286,46€ bei Busch & Wagner in Petersberg bei Fulda
50.617 km
01.10.2016
Winterpause
51.977 km 11.05.2017 TÜV 67,20€
53.871km 24.06.2017 Abblendlicht H7 getauscht, 10,99€ an der Tanke in Ostheim









 
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü