Suzuki Bandit 600 verkauft - fun-bike.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Suzuki Bandit 600 verkauft

Motorräder
Mein erstes Motorrad
Eine Suzuki Bandit 600 gekauft in Welkers bei MotoKram den es heute nicht mehr gibt.
Ich suchte damals eine Maschine zum Lernen. Ein Chopper bin ich Probegefahren und hatte festgestellt, das ich damit überhaupt nichts anfangen kann. Also weiter suchen. Ich landete bei der Bandit. Ich kam gerade so mit den Fußspitzen auf den Boden und dachte das wird schon. Leider kam es nicht so. Ich hatte die Maschine zwar 2 Saison, fahren ging auch gut, aber das Anhalten nicht. Nachdem ich beim Anhalten zweimal umgefallen war, wollte ich nicht mehr. In zwei Jahren knapp 10.000 km waren nun auch nicht gerade viel. Mein Mann schaute sich die Einzylinder BMW F650GS an und ich fuhr sie dann Probe. Am liebsten hätte ich sie sofort mit nach Hause genommen und nach dem ich auch noch erfahren hatte das es sie Tiefergelegt gab kaufte ich sie fast vom Fleck weg. Ein paar Tage mußte ich mich noch gedulden und dann stand sie vor mir. Leider machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung und ich konnte in dem Jahr "nur noch" 800 km fahren. Das Jahr darauf fuhr ich fast 12.000 km. Jetzt machte das Fahren wieder Spaß. 
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü