Tagestour Nationalpark Hainich - fun-bike.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tagestour Nationalpark Hainich

Tages- und Kurztouren

Der Nationalpark Hainich wurde am 31.12.1997 als 13. Nationalpark Deutschlands gegründet. Seine Fläche beträgt 7.600 Hektar. Mit einer Gesamtfläche von ca. 16.000 Hektar ist der Hainich das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Deutschlands. Er liegt in Deutschlands Mitte, in Thüringen, im Dreieck der Städte Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza.





Dort befindet sich auch der Baumkronenpfad den wir mit Motorradkleidung (war verdammt warm) erklommen haben. Weitere Infos unter www.nationalpark-hainich.de

Koordinaten des Baumkronenpfad N51 04.891 E10 31.063

Hier die Aufzählung der Ortschaften unserer Tour von Fulda zum Hainich:


Fulda, Petersberg, Magretenhaun, Niederbieber, Hofbieber, Morles, Hofaschenbach, Mittelaschenbach, Rockenstuhl, Geismar, Wiesenfeld, Gaisa, Bremen, Oechsen, Gehaus, Stadtlengsfeld, Hämbach, Tiefenort, Unterrohn, Gräfendorf-Nitzendorf, Möhra, Waldfisch, Moorgrund, Schweina, Winterstein, Schwarzhausen, Sättelstädt, Burla, Ebenheim, Friedrichswerth, Behringen, Reichenbach, Craula, Parkplatz Naturpark Hainich. Ihr habt es geschafft ;-) 123 km, wenn keine Umleitungen kommen (wir hatten eine kurz vor dem Ziel)

Der Heimweg geht wieder zurück nach Reichenbach, dort auf die B84 bis Hünfeld und dann die B27 nach Fulda - 106 km

 
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü