Yamaha BT1100 Bulldog - fun-bike.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Yamaha BT1100 Bulldog

Motorräder
 

Das ist mein Hund, aus dem Hause Yamaha. Eine BT 1100 auch Bulldog genannt.

Die Suche nach einem neuen Motorrad hat sich zunächst schwierig gestaltet. Mein Nachbar hat schon gesagt, ich fahre jede Woche ein anderes Motorrad Probe und kann mich doch nicht entscheiden. Nach einigem hin und her sollte es dann ein V2 sein. Ducati war mir zu teuer und bei der Cagiva Raptor wäre ich fast schwach geworden, aber trotz Suzuki-Technik hatte ich Ersatzteil mäßig doch bedenken. Dann sagte mir unser Nachbar Uwe das ich die BT 1100 mal fahren sollte. Das wollte ich eigentlich schon länger, doch klappte es erst jetzt. Und wie das so ist hat sie mich trotz ihrer nur 65 PS voll überzeugt. Ist einfach ein schönes Motorrad (wie die Zephyr) und macht auf der Landstraße einfach Spaß.

Jetzt wartet die Dogge auf regelmäßiges Gassi gehen !!!


Bernd hat eine andere Sitzbank von Bagster verbaut.
Information zur Sitzbank
Es handelt sich um eine Bagster-Sitzbank. Der Umbau kostet ca. 280 Euro und dauert ca. 2 Wochen. Bernd hat sie bei seinem Yamaha-Händler erstanden. Fragt einfach mal bei Eurem Händler nach oder unter www.bagster.com/de

Die Sturzpads von B&G Racing hat er sich auf der Motorradmesse-Dortmund gegönnt. Für 90 Euro waren es seine! Nachdem er den Alueinsatz verloren hatte, setzte er sich mit B&G Racing in Verbindung. Innerhalb weniger Tage hatte er die Sturzpads umgetauscht bekommen. Die Neuen sind mit einer kleinen Madenschraube gesichert. Das nennen wir Service.

Die Spiegelverlängerungen sind ca. 3cm länger als das obere Original. Er hat sie für 29 Euro von seinem Yamahahändler erworben. Die Sicht nach hinten ist jetzt wesentlich besser. Hier sind die 29 Euro echt gut angelegt.

Hier nun sein Heckumbau und seine neue Auspuffanlage. Das Heck hat er gekürzt und die Nummernschildhalterung mit LED-Beleuchtung ist von Krause. Die LED-Blinker und das Krause Heck hat er auf der Motorradmesse in Dortmund gekauft. Die Auspuffanlage "Eagle Mach7" ist von der Firma Speed Products.

 

Technische Daten der BT1100

Motor

Bauart luftgekühlter 2-Zylinder-4-Takt-V-Motor
Hubraum (ccm) 1063
Ventilsteuerung OHC
Ventile 2 pro Zylinder
Bohrung x Hub (mm) 95 x 75
Verdichtung 8,3 : 1
Nennleistung 47,8 kW (65 PS) b. 5.500/min
max. Drehmoment 88,3 Nm b. 4.500/min
Vergasertyp MIKUNI BSR37/2
Vergaserdurchmesser (mm) 37
Zündung Digitale Transistor-Kennfeldzündung
Lichtmaschinenleistung (Watt) 350
Batterie 12 V / 12 Ah
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Getriebe 5-Gang
Gangstufen 2,353/1,667/1,286/1,032/0,853
Primärübersetzung 1,660
Sekundärübersetzung 2,875
Sekundärantrieb Kardan



Fahrwerk
Rahmenbauart Rohrrahmen
Federung vorn Telegabel
Federung hinten Zentralfederbein
Federweg vorn (mm) 130
Federweg hinten (mm) 113
Radstand (mm) 1530
Lenkkopfwinkel (Grad) 25
Nachlauf (mm) 106
Bremse vorn 2 Scheiben 298 mm Ø
Bremse hinten 1 Scheibe 267 mm Ø

Reifen vorn 120/70 ZR17 (58W)
Reifen hinten 170/60 ZR17 (72W)

Abmessungen und Gewichte
Länge (mm) 2200
Breite (mm) 800
Höhe (mm) 1140
Sitzhöhe (mm) 812
Bodenfreiheit (mm) 168
Trockengewicht (kg) 229,5
zul. Gesamtgewicht (kg) 450
Tankinhalt (Liter) 20
davon Reserve (Liter) 5,8
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 180


Hier eine kleine Sammlung von Bildern der BT1100

 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü